Es gibt Polizisten, die ich nicht mag

(Um es mal so zu formulieren)

Folgendes Video entstand vor einigen Tagen auf einer Critical Mass Veranstaltung in New York:

Das lässt eigentlich wenig Interpretationsspielraum, oder?

Meint ihr, der Hool in Uniform wird bestraft?

Oder bekommt der Radfahrer zusätzlich zu seinen (anzunehmenden) Verletzungen auch noch ein Strafverfahren?

In New York sind Veranstaltungen mit über 50 Teilnehmern (eben auch Critical Mass Veranstaltungen) anmeldepflichtig. Ob körperliche Züchtigung durch die Exekutive hingegen auch irgendwo gesetzlich vorgesehen ist, ist mir nicht bekannt.

Nachtrag: Hier gibt es nähere Infos zu dem Vorfall. Natürlich wurde der Radfahrer noch aufgrund absurder Vorwürfe angezeigt…

3 Gedanken zu „Es gibt Polizisten, die ich nicht mag“
  1. Polizisten wissen eben dass sich niemand zurückschlagen traut.
    Daher gibt es auch viele Menschen mit Kopmlexen, die zur Bundeswehr,
    der Polizei oder Security-Service usw. gehen. Hier können sie grundlos andere
    verprügeln und kommen meist ungestraft davon.

Kommentare sind geschlossen.