Cope Statement

Cope Statement

Cope Mastercycles ist der Name einer gaaanz jungen Bike-Schmiede aus der Nähe von Augsburg. Erstes und bisher einziges Produkt ist das Cope Statement, das als verspieltes Parkbike konzipiert wurde.
Der Rahmen ist sehr kompakt, macht einen Vertrauen erweckend soliden Eindruck und soll laut Entwickler sehr wendig sein. Also nicht unbedingt das Bike für HighSpeed Rennstrecken, aber für alle, die im Bikepark oder auf ihrer Hausstrecke einfach Spass haben wollen.
Der Preis des Cope Statement soll bei knapp 2.300 Euro liegen (argh, ich habs nicht mitgeschrieben, habs aber so in Erinnerung – die Hausnummer stimmt jedenfalls), inklusive eines speziell auf den Rahmen abgestimmten BOS Stoy Dämpfers.
Der Federweg des Cope Statement ist zwischen 170 und 190 Millimetern einstellbar, je nach gewünschtem Fahrverhalten sollten vorne Gabeln mit 160 bis 200 Millimeter Federweg verbaut werden. Das Steuerrohr fasst 1.5 Gabeln.
Das Cope ist auf definitiv einer meiner Favoriten der diesjährigen Eurobike. Mal schaun, wie mein Konto im nächsten Frühjahr aussieht. Eine Überlegung ist das Teil auf jeden Fall wert!

Link zur Herstellerseite

So, das war jetzt meine erste Vorstellung von der Eurobike 2009. Hatte das ganze Wochenende zu tun und bin leider nicht vorher zum Schreiben gekommen :(

2 Gedanken zu „Cope Statement“
  1. hallo,

    ich möchte mir auch ein Cope Statment zulegen. Ich möchte es als Freerider aufbauen oder aufbauen lassen! Baust du diese teile und was kostet es?

    ich wiege 90kg und bin 196 cm groß. Komme aus der Nähe von Augsburg

    würde mich freuen wenn du mich kontakten würdest!

    Schöne Grüße Harry

Kommentare sind geschlossen.